Mobilität

Wir sind ständig in Bewegung - aber nachhaltig!

Wir versuchen die autozentrierte Mobilität sinnvoll zu verändern. Viele von uns haben kein eigenes Auto und sind zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs. Vor allem in der Stadt sind die zurückgelegten Wege kurz und Wien bietet mit seinem guten Radwegenetz und dem guten öffentlichen Verkehrsnetz viele Alternativen.

  • Unser Haus liegt verkehrsberuhigt am Rudolf-Bednar Park aber dennoch in fußläufiger Nähe des öffentlichen Verkehrsknotenpunktes Praterstern. 
  • Unser Fahrradraum bietet jeder und jedem Bewohner*in einen gut bedienbaren Abstellplatz fürs eigene Fahrrad und vor dem Haus sind bereits einige Fahrrad-Bügel vorhanden damit auch unsere Gäste und Kund*innen ihre Fahrräder gesichert abstellen können. 
  • In der Tiefgarage finden sich gemeinsam genutzte Fahrzeuge für die individuelle Mobilität, die in einem privaten Carpool von Charsharing24/7 verwaltet werden.
  • Den Bewohner*innen stehen bereits ein Lastenrad und ein Laufrad für Erwachsene im wachsenden alternativen Mobilitätspool zur Verfügung

Mit dem Auto unterwegs
Carsharing, also Autos gemeinsam nutzen. Damit stehen die Autos viel weniger ihrer Lebensdauer „sinnlos“ herum. Die Grundkosten verteilen sich auf mehr Personen, wir sparen Ressourcen. Die Stellplätze des Hauses stehen exklusiv den gemeinschaftlich genutzten Fahrzeugen zur Verfügung.