Salon am Park

Der "Salon am Park" ist eine Greißlerei der besonderen Art in der Krakauer Straße 19 direkt am Rudolf-Bednar-Park. Acht Salonières aus dem Wohnprojekt Wien bieten Brot, Gebäck, Butter, Käse, Milch, Wurst (u.a. die schon legendäre Rinderkrakauer), Säfte, Bier, Wein, Tee, Kaffee, Süßigkeiten und mehr. 

Eine besondere Auswahl erwartet Sie

Die Produkte sind zum Großteil biologisch oder stammen von LieferantInnen, die wir kennen, aus möglichst regionaler Produktion. Raum für Kunst, Kultur & Geselligkeit gibt es im Salon am Park ebenfalls: Veranstaltungen am Abend wie z.B. Diskussionen, Lesungen, Filmvorführungen, Nähkurse, kleinen Aufführungen und Ausstellungen sowie einmal in der Woche vormittags ein Philosophisches Frühstück. 

Die Salonières

Ein Schauspieler, eine ehemalige Physiotherapeutin, eine Künstlerin, eine PR-Managerin, ein Philosoph, eine Geigerin, ein Tischler und eine Cutterin – das sind die Inhaber des „Salon am Park“. Wir alle wohnen im „Wohnprojekt Wien“. Mit dem „Salon am Park“ wollen wir für das Grätzl ein Geschäft mit sorgfältig ausgewählten, hochwertigen Produkten abseits der Supermarktlogik anbieten sowie eine kleine Kulturinsel in einer immer ökonomischer und hektischer werdenden Zeit schaffen.

Zu kaufen gibt es täglich frisches Brot von Joseph sowie Brot, Gebäck & Süßwaren von der Bäckerei Gragger. Milchprodukte von verschiedenen lokalen ErzeugerInnen sowie Säfte & Limonaden von z.B. Lemonaid & Fritz-Cola gibt es ebenso wie biologisch produzierte Süßigkeiten von u.a. EZA, Sonnentor, Roo-bar & Birkengold. Natürlich darf auch Eis im Sommer nicht fehlen – der oberösterreichische Eis-Produzent Bio-Eis Stadler beliefert den Salon mit Milcheis und Sorbets. Ausgewählte Bio-Weine, Honig, Olivenöl, Pestos u.Ä. können ebenfalls erworben werden. Auf Sitzplätzen in und vor dem Lokal können es sich die Gäste gemütlich machen: Biologischer Fairtrade-Kaffee aus Honduras (Kooperative COMSA) geliefert von der Kaffeefabrik und verschiedene Tees werden serviert – gerne auch mit Frühstück oder kleinen, frisch zubereiteten Snacks.

Kaffee wie Tee gibt es auch als To-Go Variante und wer bei passendem Wetter den Park genießen will, kann sich Liegestühle leihen.

Die Kunst & Kultur-Veranstaltungen finden immer nach Ladenschluss ab 20 Uhr statt. Zum Philosophischen Frühstück mit Kaffee & Kipferl wird jeden Donnerstag von 9-11 Uhr geladen. Das aktuelle Programm wird auf der Facebook-Seite und auf www.SalonAmPark.at angekündigt.

Wir freuen uns auf deinen Besuch! 

Was ein Salon ist

Ein Salon war ursprünglich ein Ort der Freiheit und der Geselligkeit, wo man anregende und belebende Gespräche in ungezwungener Atmosphäre führen konnte. Eine Kulturinsel, auf der man der beruflichen und häuslichen Enge enthoben war, und das freie Spiel der Gedanken und Empfindungen pflegen konnte. Der „Salon am Park“ sieht sich neben seiner Funktion als Nahversorger mit sehr guten Produkten auch als Erbe dieser Salonkultur.